> LSP: LOGISTIKSCHUTZPOLICE

Haben Sie als Spediteur keine Lust auf den Verwaltungsaufwand, den verschiedene Haftpflichtversicherungen mit sich bringen? Mit der LSP haben Sie eine klare und umfassende Versicherungslösung in der Hand. Von der Vertrags- bis zur Berufshaftpflicht ist alles abgedeckt!

Komplette Versicherungslösung für Spediteure

 

 

Die Logistikschutzpolice (LSP) deckt alle Haftungsrisiken für Transportunternehmen ab, ohne Grauzonen.

 

. Dieses Versicherungspaket umfasst:

  • Vertragshaftpflicht
  • Außervertragliche Haftpflicht
  • Berufshaftpflicht
  • Haftpflicht für Auflieger und Container (TCL)
  • Frachtführerhaftpflicht (CMR)

Die Kombination dieser fünf Haftpflichtbereiche sorgt für besonders umfassende Versicherungsmöglichkeiten. Von Diebstahl und Schäden über verspätete Lieferungen bis hin zu versehentlichen Fehlern. Eine LSP sorgt dafür, dass Sie sich als Spediteur im Schadensfall keine Sorgen machen müssen Kontaktieren Sie uns für ein auf Ihre Transportaktivitäten zugeschnittenes Angebot!

Was wird abgedeckt?

Schäden, Verlust, Diebstahl sowie Lieferverzögerung

Kabotage: der Gütertransport zwischen zwei Punkten in einem Land durch ein Unternehmen aus einem anderen Land

Vertragshaftpflicht des multimodalen Frachtführers (Straße, Schiene, Luft und Binnenschifffahrt)

Kontaminationsschäden beim Tank- und Schüttguttransport

Temperaturgeführte Transporte: Deckung für verderbliche Güter, die durch ein schlecht funktionierendes Kühlsystem, eine fehlerhafte Einstellung, fehlerhaftes Be- oder Entladen beschädigt wurden

Entsorgungs- und Vernichtungskosten, einschließlich der Kosten für die Rettung und den Erhalt der transportierten Güter

Fehler & Unterlassungen: Steuer- und Verwaltungsstrafen werden im Falle von Verlust oder Schäden infolge eines unfreiwilligen Fehlers oder Irrtums übernommen

Ausgelagerter Transport: Die Haftung des Hauptauftragnehmers gegenüber dem Auftraggeber ist abgedeckt, wenn er den Transport durch einen Unterauftragnehmer durchführen lässt

DE