> PRODUKTRÜCKRUF

Ein Produkt zurückrufen! Als Hersteller hoffen Sie, dass dies niemals notwendig sein wird. Schließlich reicht der geschäftliche Schaden oftmals weit über die Kosten des Produktrückrufs selbst hinaus. Eine Produktrückrufversicherung schützt Sie vor allen möglichen Kosten, wie z. B. Gewinnausfall, Imagekampagnen und mehr.

Vom Produktrückruf bis zum Imagegewinn

Die Produktrückrufversicherung ist eine Erweiterung der klassischen BetriebshaftpflichtDiese deckt schließlich nicht die Kosten für einen Produktrückruf. Produktionsfehler, möglicherweise verunreinigte Lebensmittel usw. diese spezielle Produktrückrufversicherung greift bei jedem Produktrückruf, auch wenn dieser nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Versicherung bietet eine sehr umfassende Unterstützung und gilt sowohl für Ihre inländischen als auch für Ihre ausländischen Niederlassungen. Als Versicherungsexperte unterstützen wir Sie gerne bei der Erstellung eines effizienten Produktrückrufplans, um im Notfall schnell und angemessen handeln zu können. Vereinbaren Sie hier einen Termin, um unseren Ansatz kennenzulernen!

Was wird abgedeckt?

Die tatsächlichen Kosten im Zusammenhang mit dem Produktrückruf

 Vernichtungs-, Ersatz- und Lagerkosten

Umverteilungskosten

Betriebsschäden, wie z. B. Verlust des Bruttogewinns

Rehabilitierungskosten,, wie z. B. Marketingkampagnen zur Wiederherstellung des Images bei Verbrauchern und Lieferanten

 Honorare von Beratern und Experten

DE